P1020030

Gestaltungsformen

Die Gestaltung Ihres Überganges geschieht individuell.
Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen bedeutungsvolle symbolische Handlungen, die den Inhalt des Übergangs spürbar und fassbar machen.
Diese können im Gottesdienst stattfinden oder auch an jedem für sie wichtigen Ort.
Hierbei greife ich auf eine große Erfahrungsschatz von begleiteten Übergängen zurück.
Sebastian Schade, Pastor, Ritualdesigner, Theologe, Musiker, Übergänge, Begleitung, Taufe, Hochzeit, Beerdigung, kreative Gestaltung, Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, Hospiz