P1020338

Krankenhaus

Ich biete Ihnen an:

- Begleitung in diesem Entscheidungsprozess und darüber hinaus
- Unterstützung in dieser Lebensphase, als Teil des interdisziplinären Teams
- Begleitung und Unterstützung Ihre Angehörigen innerhalb des ganzen Prozesses
- individuelle Gestaltung des Überganges
- lebensgeschichtlich orientierte Ansprache

Krankenhaus ist kein Ort an dem wir freiwillig sind.
Körperliche oder Seelische Umstände nötigen uns, diesen Ort aufzusuchen, um dort Hilfe zu erfahren.
Übergänge finden oftmals hier ihren Anfang.
Sei es die Geburt eines Kindes, eine schwere Krankheit, die Ihr leben verändert, oder der nahende Tod.
Um sie in diesen Übergängen zu begleiten, suche ich sie nach Absprache im Krankenhaus auf, um gemeinsam mit Ihnen, Ärzten und Pflegern diesen Weg für Sie gewinnbringend zu gestalten.

Pflegeheim

Auch das Pflegeheim ist für die meisten Menschen nur die 2. Wahl.
Körperliche und Psychische Einschränkungen sind im Wesentlichen der Grund, warum der Übergang von einem Zuhause ins Pflegeheim vollzogen werde muss.
Ich suche sie vor Ort auf, um Ihnen hilfreich in dieser Lebensphase zur Seite zu stehen.

Sebastian Schade, Pastor, Ritualdesigner, Theologe, Musiker, Übergänge, Begleitung, Taufe, Hochzeit, Beerdigung, kreative Gestaltung, Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, Hospiz